Menü

News








 

 

 

 

Gemeinsame Feuerwehrübung am 2. Juli 2010

 

Zu einer gemeinsamen Feuerwehrübung trafen sich die Feuerwehrabteilungen aus Gerabronn und Amlishagen an der Schreinerei Specht in Amlishagen. Eine defekte Heizungsanlage sowie vermisste Kinder in dem verrauchten Gebäude waren das angenommene Übungsszenario. Die ersten Einheiten aus Gerabronn machten sich mit Atemschutzgeräten auf die Suche nach den vermisten Kindern, während die Abteilung Amlishagen und weitere Kameraden aus Gerabronn die Löschwasserversorgung aufbauten. Hierbei wurde Wasser aus dem örtlichen Hydrantennetz und aus einem circa 300 Meter entfernten Löschteich entnommen.

Dass für die Feuerwehr der Löscheinsatz nur eines von mehreren Aufgabenfeldern ist, zeigte sich bei dieser Übung. Die Rettung der vermissten Personen aus dem Gebäude, sowie deren Erstversorgung bis zum Eintreffen des Notarztwagens sind wichtige Bestandteile der regelmäßigen Übungen. Aber auch der Aufbau der Löschwasserversorgung und das gezielte Vorgehen gegen den angenommenen Brand wurden in dieser Übung proffesionell abgearbeitet, wie die Leiter dieser Feuerwehrübung Klaus Krennauer und Michael Ansorge lobend hervorhoben.

Im Anschluss an diese bei hochsommerlichen Temperaturen statt findenden Übung wurden die beiden Feuerwehrabteilungen vom Besitzer der Schreinerei zu einem Vesper eingeladen. (M. Ansorge)

 

 

 

Info

Impressum

 

© Amlishagen.de
amlishagen@gmx.de • http://www.amlishagen.de
07952/92 62 00 • -