Menü

News








 

 

 

 

Amlishagen.de

 

Familiengottesdienst in Amlishagen mit Taufe und Angelaktion am 1. Juli 2012

 

Die Jungschar eröffnete zusammen mit ihren Mitarbeitern/innen mit Gitarrenbegleitung den Gottesdienst mit dem Lied: Jesus in meinem Haus. Die Handpuppe Horst (mit Karl Specht von den Apis) begrüßte die Gottesdienstbesucher mit lustigen Sprüchen. Pfarrer Ernst Beißwanger taufte ein kleines Kind. Die 4 Konfirmanden aus der Evang. Kirchengemeinde Amlishagen verlasen die Schriftlesung zur Taufe und das Gebet für das Kind, die Eltern und die Paten. In der Predigt, die Karl Specht hielt, ging es um Folgendes: „Jesus versorgt uns Menschen – er weiß, was wir können; er weiß was wir haben; er weiß, was wir brauchen. Diese Gedanken wurden in der Predigt deutlich durch eine „Petrusgeschichte“: Die „Tempeldiener“ haben Petrus angesprochen, ob denn sein Meister, Jesus, nicht den „Tempelgroschen“ bezahle. Und Petrus musste leider zustimmen. Als Petrus aber mit dieser Unstimmigkeit zu Jesus ging merkte er, dass der Gottessohn sich von dem ansprechen lässt, der im Vertrauen zu ihm kommt. Jesus gab Petrus nun einen Befehl: Nimm deine Angel und geh an den See. Den ersten Fisch, den du fängst nimm – und wenn du sein Maul auftust wirst du einen „Doppelgroschen“ finden. Den nimm und gib ihn den Tempeldienern für dich und für mich. Jesus weiß, dass Petrus „fischen“ kann, er weiß, dass Petrus eine Angel hat und er weiß, dass Petrus jetzt den „Doppelgroschen“ braucht. Jesus hilft, aber oftmals anders als wir es wünschen. Jesus tut Wunder und derjenige erkennt dankbar diese Wunder, der sich diesem Gottessohn anvertraut.“ Karl Specht hielt während der Predigt eine Angel in der Hand. Als in der Geschichte der Petrus einen Fisch aus dem See Genezareth geangelt hat, tat das Karl Specht mitten in der Kirche in Amlishagen auch. An seiner Angel war ein Magnet. Der See Genezareth war vor ihm durch ein Tuch angedeutet. Mit der Angel zog er einen Fisch aus Karton herauf und fand im Mund des Fisches einen Doppelgroschen. Mit Liedern und Gebet ging der Gottesdienst bald zu Ende. Im Pfarrsaal traf sich ein Teil der Gottesdienstbesucher zum Mittagessen.

E. Beißwanger, Pfarrer Dorfstr. 34 74582 Gerabronn Tel.: 07952/330

 

Die Handpuppe Horst begrüßt die Gottesdienstbesucher mit lustigen Sätzen

 

Die Jungschar Amlishagen mit Mitarbeitern

 

Die Jungschar und etwas mehr von der schönen Kanzelwand

 

 

Info

Impressum

 

© Amlishagen.de
amlishagen@gmx.de • http://www.amlishagen.de
07952/92 62 00 • -